Picknickliebe

Picknickliebe – Der Hamburger Weihnachts-Picknickkorb

Picknickkörbe im Winter? Was auf den ersten Blick komisch klingt, ist auf den zweiten eine tolle Sache. Denn Kleinigkeiten schlemmen geht auf dem heimischen Sofa genauso gut wie im sommerlichen Garten! Vor allem, wenn der Korb randvoll mit hamburgischen Leckereien ist, die auch noch einen sozialen Aspekt haben. Wenn ihr wissen wollt, auf was ihr euch in der Weihnachts-Edition von Picknickliebes Körben* freuen könnt, lest einfach weiter!

Das Geld hängt an den Bäumen – Apfel-Direktsaft mit Weihnachts-Punschgewürz

Weihnachts Apfelsaft
Bei der Ernte helfen alle mit! (Foto: Das Geld hängt an den Bäumen)

Fragt man das Team von Das Geld hängt an den Bäumen, was es genau macht, könnten es das sehr einfach beantworten: Sie sammeln mit vergessenen Menschen vergessenes Obst ein. Dabei meinen sie mit “vergessenen Menschen” Mitarbeiter, die aus den Randgruppen der Gesellschaft stammen. Und vergessenes Obst lässt sich auf öffentlichen Streuobstwiesen oder Grünflächen finden. Normalerweise würden diese Früchte verfaulen, doch nicht bei Das Geld hängt an den Bäumen. Sie stellen aus dem gesammelten Obst Säfte und Schorlen her, die alle aus Hamburg und Umgebung stammen. Regional, sozial und nachhaltig, hinter diesem Slogan steht das ganze Team.

Chickpeace – Weihnachtliches Grießgebäck mit Dattel-, Walnuss-, und Pistazienfüllung

Weihnachts Menü
Weihnachten wird bunt! Bei den Fotos bekommen wir sofort Lust auf die Köstlichkeiten. (Foto: Screenshot der Chickpeace Webseite)

Kochen ist eine Form von Liebe. Es schafft Zusammengehörigkeit, Freundschaften und macht einfach Spaß! Bei Chickpeace treffen die bunten Küchen aus Syrien, Somalia, dem Irak, Eritrea und Afghanistan aufeinander. Geflüchtete Frauen betreiben zusammen das Social Business und lassen Hamburg den Geschmack ihrer Heimat erfahren. Passend zur Weihnachtszeit hat der Cateringservice auch eine Weihnachtsbox mit einem Drei-Gänge-Weihnachts-Menu zusammengestellt. Einer geschmacklichen Reise, die verbindet, steht also nichts mehr im Wege!

Kulturchoc – Dattelkonfekt

kulturchoc
So sieht Spaß bei der Arbeit aus! (Foto: kulturchoc)

Wenn Superfood auf Superfrauen trifft, kann es nur ein Ergebnis geben: superlecker! Auch Kulturchoc möchte Frauen mit Flucht- oder Migrationserfahrung auf ihrem neuen Weg unterstützen. Bei der Herstellung des Dattelkonfektes achten sie darauf, dass die Zutaten einen fairen Ursprung haben und die Frauen ihre Traditionen in die Rezepte mit einfließen lassen können. So wird die Arbeit von Frauenkooperativen und Kleinbauern auf der ganzen Welt unterstützt. Die kleinen Naschereien werden, sobald es die Corona-Krise zulässt, auf dem Markt und ihrem Ladencafé in Ottensen verkauft.

Leben mit Behinderung Hamburg – Handgefertigte Weihnachts-Kerzen & -Karten

Leben mit Behinderung Hamburg stellt sich vor. (Video: LMBHHTV)

Was gibt es schöneres, als etwas Selbstgemachtes zur Weihnachtszeit? Vor allem, wenn es mit viel Liebe und Hingabe hergestellt wurde! Leben mit Behinderung Hamburg bietet Menschen mit Behinderungen eine Aufgabe und einen Platz zum Arbeiten. So werden ihre Selbstständigkeit und Selbstbewusstsein gefördert. Rund 200 dieser Menschen arbeiten in ihrem Tempo und nach ihrem Können an den verschiedensten Projekten und Produkten, welche sie anschließend weiter verkaufen. Dabei sind Kerzen und Karten nur ein kleiner Ausschnitt ihrer Kreativität.

Stadtteilschule Wilhelmsburg (Projekt Schüler kochen für Schüler) – Chili Marmelade

Was früher ein normales Schulfach auf dem Stundenplan war, ist heute fast in Vergessenheit geraten: Hauswirtschaftslehre. Dadurch können sich die wenigsten Kinder selbst ein Gericht zubereiten und wissen kaum etwas über gesunde Ernährung. Das Projekt “Schüler kochen für Schüler” will das ändern. In der Stadtteilschule Wilhelmsburg wird die Cafeteria von Schülerinnen und Schülern betrieben, die dabei mit viel Herzblut von dem Kantinenteam unterstützt werden. So lernen sie die Arbeit an den verschiedensten Geräten, sich selbst zu organisieren und und haben schon in der nächsten Pause Erfolgserlebnisse. In genau dieser Kantine ist die leckere Marmelade mit Chili entstanden, von denen jede von den kleinen Weihnachts-Elfen mehrmals überprüft wurde.

Kaffeerösterei Deathpresso – Zwei Bio-Kaffeevariationen

Weihnachts Kaffee
Mit Deathpresso hat die Müdigkeit keine Chance mehr! (Foto: Screenshot der Deathpresso Webseite)

kopiba ist die erste Kaffeerösterei im Hamburger Schanzenviertel. Auf diesen Titel kann man stolz sein! Das Team der gemütlichen kopiba hat sich seitdem noch ein ganzes Stück weiterentwickelt und sogar einige eigene Kaffeemarken herausgebracht. Deathpresso ist eine davon. Tagsüber können Kunden die Kaffeespezialitäten im Laden oder online erwerben und genießen. Nachts verwandelt der Ort sich in eine Kaffee-Cocktail-Bar. Kaffeekenner haben die Auswahl zwischen zwei verschiedenen Bio-Kaffeevariationen in dem Picknickliebe-Korb.

Janalade – Franzbrötchen-Backmischung 

Echte Hamburger wissen, dass das wahre Wahrzeichen der Hansestadt nicht aus Stein gebaut ist. Sondern süß, klebrig und einfach himmlisch zimtig: das Franzbrötchen. Doch nicht alle haben die Zeit und das Können, um das leckere Gebäck selbst zu machen. Janalade hat dafür die perfekte Lösung: eine Franzbrötchen-Backmischung aus der Flasche! Kombiniert mit ein paar frischen Zutaten kann so jeder die nordische Köstlichkeit bei sich im Ofen aufgehen sehen. Und selbstgemacht schmeckt es einfach am besten!

Eimsbütteler Teekontor – Schwarz-Grünteemischung

Weihanchts Tee
Man kann den Tee bei diesem Foto schon fast riechen! (Foto: Screenshot der Eimsbüttler Teekontor Webseite)

In einem der schönsten Stadtteile Hamburgs gelegen, bietet der Eimsbütteler Teekontor feine Tee- und Kaffee-Spezialitäten an. Über 300 Teesorten aus aller Welt stehen Genießern hier zur Verfügung. Es ist besonders für seine seltenen und außergewöhnlichen Sorten, wie den Milky Oolong – einen über Milch gedämpften Oolong – bekannt. Viele Teemischungen werden frisch produziert. So auch der “Osterstraßentee”. Dabei handelt es sich um eine Jubiläumssorte zur 100-Jahr-Feier der Osterstraße im Jahre 1999. Die Übersicht über alle Sorten gibt es auf der Webseite.

Ihr sucht noch Geschenke für euch und eure Lieben? Dann haben wir hier unsere liebsten Weihnachts-Food-Boxen für euch!

Beitragsfoto: Picknickliebe

*Kurz vor Weihnachten kann es bei Picknickliebe zu Lieferverzögerungen aufgrund der steigenden Nachfrage kommen.