Diese Food-Events dürft ihr Anfang 2021 nicht verpassen

Auch 2021 sieht es für normale Veranstaltungen nicht gut aus. Überall gilt weiter Masken auf, Abstand halten und auf keinen Fall zu viele Leute in einem Raum. Dennoch fallen viele Live-Events nicht aus, sondern finden online statt.

Das hat auch einen großen Vorteil: Es ist vollkommen egal, wo man ist und wo das Event stattfindet. Man kann an allem teilnehmen, ohne quer durch die Welt reisen zu müssen. Dadurch sind auch Events in anderen Ländern oder auf anderen Kontinenten nur noch einen Klick entfernt.

Das Angebot an interessanten Online-Veranstaltungen ist dieses Jahr auch nicht zu klein. Egal ob Messen zum Vorstellen der eigenen Produkte, Networking, Events oder Infoveranstaltungen über die neusten Entwicklungen.

Um bei all den Events kein wichtiges zu vergessen, hier ein Überblick.

Unsere Highlights von Januar bis März

That’s FoodHub

21. Januar 2021 und 04. Februar 2021

Wer den Food Hub München gerne kennenlernen möchte, ist hier genau richtig. Das Münchner Team stellt dort das Konzept, die Idee des Food Hubs und den Status des Projektes vor. Außerdem geben sie einen Ausblick darüber, welche Dinge für die Zukunft geplant sind.

REGAL Startup Pitch

28. Januar 2021

Nach über 4000 Votes pitchen nun die fünf Gewinnerstartups gegeneinander auf der REGAL Facebook Bühne. Zu gewinnen gibt es ein Medienguthaben im Wert von € 30.000,– bei Puls4 und REGAL. Zuschauer können mitfiebern, wie sich unter anderem Tulipans, purora und Vintonic ein Kopf an Kopf Rennen liefern werden.

AgTech für den Obstbau 4.0

28. Januar 2021, 11. Februar 2021 und 25. Februar 2021

Zusammen mit fünf Startups aus dem AgTech Bereich klärt das Hamburger Unternehmen BEEsharing über die optimale Nutzung digitaler Technologien und Netzwerke für den Obst- und Pflanzenbau auf. Gründer lernen so neue Möglichkeiten kennen, Sonderkulturen anzubauen und ihr Management zu optimieren.

FoodTech Invest Days

28. Januar 2021 bis 29. Januar 2021

Zwei Tage lang erfahren Gründer alles über die neusten Entwicklungen in den Bereichen Health, Supply Chain, Food und weiteren. Über 50 Speaker, darunter Investoren und erfolgreiche Unternehmer, führen durch das Program und bieten den Teilnehmern ihre Expertise in spannenden Keynotes, lehrreichen Panels, 1:1 Coffee Breaks, informativen Masterclasses und sogar Cooking Shows an. Das gesamte Programm steht als Download online zur Verfügung.

Digitaler Vertrieb – das neue “Must-have” im Agribusiness 

 22. Januar 2021, 29. Januar 2021 und 05. Februar 2021

Apps. digitale Beratungstools, klassischer E-Commerce oder digitale Marktplätze gehören heutzutage zum Alltagsgeschäft vieler Händler und Unternehmer. Auch in dem Agar-Vertrieb hat die Digitalisierung Einzug gehalten. Doch wie kann das oft noch “traditionelle” Vertriebsgeschäft an diesen Wandel angepasst werden und wie wird die Zukunft aussehen? Diese Frage wird bei den drei Events das Kernthema sein.

Biofach / Vivaness eSpecial

17. Februar 2021 bis 19. Februar 2021

„Shaping Transformation. Stronger. Together.“ So lautet das diesjährige Motto des Kongresses. Dabei steht vor allem die Ernährungswende im Fokus und wie sie Dank der Zusammenarbeit unterschiedlicher Transformationsbewegungen vorangetrieben werden kann. Die Messe bietet Unternehmen so Platz für Networking und Informationsaustausch der Bio- und Naturkosmetik-Branche.

VegMed Web 2021

28. Februar 2021 bis 02. März 2021

Im Mittelpunkt der VegMed steht die Vernetzung von Ärzten, Diätassistenten, Ernährungswissenschaftlern, Studenten und anderen Fachleute auf den Themengebieten der evidenzbasierten Ernährung und Gesundheit. Dabei profitieren die Besucher von international renommierten Ärzten und Akademikern, die in hochgradig interaktiven Formaten die aktuellen Herausforderungen wie Ernährung, Pandemien und planetare Gesundheit beleuchten und Tipps für die Umsetzung im Praxisalltag geben.

Crowdfoods

09. März 2021 & 22. März 2021 – 26. März 2021

Egal ob in kleinem Rahmen oder gleich als ganze Woche: Vernetzen ist auch online möglich. Crowdfoods bietet mit den beiden Veranstaltungen AgriFood Summit Online Week und dem AgriFood Best Practice & CoffeeConnect den perfekten Rahmen. Besonders die Online Week bietet mit bis zu 500 Teilnehmern, Wirtschafts­fördern und Verbands­vertretern, Einkäufern und Startups einen nährhaften Boden für neue Verbindungen. Hinzu kommt ein bunter Strauß an Konferenzthemen und Live-Speakern.

Januar 2021

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
  • Bio Beurs Week
19
  • Bio Beurs Week
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Fehlt Ihr Event? Melden Sie sich unter info@hamburg-startups.net

Beitragsbild: Letztes Jahr war die Farm & Food in Berlin eine der letzten Präsenzveranstaltungen vor der Pandemie